Monthly Archives: März 2009

Haus der Jugend – Insel Helgoland, Sanierung/Umbau/Anbau

Das Haus der Jugend auf der Insel Helgoland besteht aus der Jugendherberge (ca.150 Betten) und dem sogenannten „Begegnungsheim“ (ca.40 Betten). Das unmittelbar am Nordstrand der Insel gelegene Anwesen ist extremen Witterungsverältnissen ausgesetzt. Ausführung der Sanierungs-, Umbau- und Anbaumaßnahmen ca.1986-1990, jeweils im … Continue reading

Posted in 2 Bauen im Bestand, 6 Bildungsstätten, Referenz-Projekte | Leave a comment

Wohnhaus mit Büro am Dobersdorfer See

                        Pfahlgründung, „Weiße Wanne“, Baujahr 1982. Alle Wohn- und Schlafräume bieten den „Seeblick“, ebenso die Wohnküche.

Posted in 1 Neubau, 3 Wohnen, Referenz-Projekte | Leave a comment

Ferien-Wohnanlage Deichweg 16, Kalifornien

 Neubau Ferien-Wohnanlage Deichweg 16, Schönberg-Kalifornien (3WE), Baujahr 1994. 2 Maisonette-Wohnungen bieten den Blick über den Deich. Auf der rückwärtigen Gartenseite liegt ein weiteres kleines Apartement.

Posted in 1 Neubau, 3 Wohnen, Referenz-Projekte | Leave a comment

Jugendbildungsstätte Pidder-Lüng-Haus/Sylt

                                    Hörnum/Sylt, Jugendbildungsstätte Pidder-Lüng-Haus (ca.165 Betten). Kasernenumbau 2001-2003, Ausführung überwiegend in den Winterhalbjahren wg. Saisonbetrieb. Bauherr und Betreiber ist die „Schleswig-Holsteinische Gesllschaft für … Continue reading

Posted in 2 Bauen im Bestand, 6 Bildungsstätten, Referenz-Projekte | Leave a comment

Aufbau

Die Website enthält Informationen über das Architekturbüro. Und darüber hinaus ist die „fab-j-fotogalerie“ hier eingestellt, die – über allgemeine Architekturfotos hinaus – thematisch recht offen gehalten ist. Fotografieren schärft den Blick für Details und Strukturen sowie für naturräumliche und konstruierte Inszenierungen. Insofern sind mir Fotos … Continue reading

Posted in Allgemeines | Leave a comment

Ewige Baustelle, wie im wahren Leben

Das Leben ist schön – es gleicht einer ewigen Baustelle. Das soll auch diese Website dokumentieren, an der auch zukünftig noch weiter gewerkelt werden soll.

Posted in Allgemeines | Leave a comment